Skip to main content

Sanftes Schaukeln: Alles Wissenswerte zum Thema Babyhängematte

Hängematten sind bequem und das nicht nur für uns Erwachsene. Auch Babys fühlen sich bereits in einer Babyhängematte wohl und profitieren von der entspannenden Wirkung. Dieser Ratgeber erklärt alles Wissenswerte rund um die Babyhängematte, beschreibt das Konzept und geht auf die Vorteile ein. Denn eine Babyhängematte kann für dein kleines Baby Geborgenheit und Nähe schaffen.

Wenn euer Baby zu den Schreibabys ist, kann die Babyhängematte helfen, sich zu beruhigen. Außerdem passt sich eine Hängematte für Babys dem kindlichen Rundrücken an und empfindet dessen Form im Gegensatz zu Matratzen nach. Für viele Babys ist ihre Babyhängematte am Anfang ihr kleines kuschliges Nest, in dem sie sich geborgen fühlen und nahe bei den Eltern sein können.

Das Schaukeln in einer Babyhängematte wiegt Ihr Baby sanft in den Schlaf, schenkt Geborgenheit und regt den Gleichgewichtssinn an.

Mit diesem Beitrag bist du bestens informiert, wenn Du eine Babyhängematte kaufen möchtest. Weitere Infos zum Thema Baby und sinnvolles Spielzeug findest du auch auf: www.baby-greifspielzeug.de

Trenner - www.haengemattengestelle.com

Was genau ist eine Babyhängematte?

Babyhängematte mit kuscheligem Bettzeug

Babyhängematte Koala von AMAZONAS mit kuscheligem Bettzeug*

Eine Hängematte für Babys ist je nach Konstruktion eine Kombination aus Stoff, Holz und Vorrichtung zum Aufhängen. Eine Babyhängematte hat entweder ein Gestell oder wird an der Decke oder im Türrahmen befestigt. Im Freien kann eine Babyhängematte auch an einem Baum aufgehängt werden. Die meisten Babymatten haben zur Sicherheit Gurte oder Verschlusssysteme, die verhindern, dass das Baby herausfallen kann. Je nach Befestigung kann sich eine Babyhängematte drehen oder leicht hin- und herschaukeln.

Die klassische Babyhängematte, die aussieht wie eine normale Hängematte in Miniaturformat ist eine gute Lösung, um das Baby tagsüber immer mal wieder hineinzulegen. Das ist toll, da Mama oder Papa die Hände frei haben, sich das Baby aber dennoch in unmittelbarer Nähe befindet. Eine Babyhängematte ist allerdings kein Ersatz für ein Babybett. Deswegen sollte das Baby nicht in der Hängematte schlafen. Anders verhält es sich bei der Federwiege. Eine Federwiege ist nicht so offen gestaltet wie eine Babyhängematte. Deswegen kann das Baby nicht aus der Federwiege fallen und sie eignet sich grundsätzlich dazu, dass das Baby in ihr schläft.

Da jedes Modell anders ist, beachtet bitte dennoch immer die Herstellerangaben.

Trenner - www.haengemattengestelle.com

Die Vorteile einer Babyhängematte

Vorteil Nummer 1: Geborgenheit und Nähe

Das Baby war neun Monate lang im Bauch der Mutter und hat dort Nähe und Geborgenheit erfahren. Manchen Babys fehlt diese körperliche Nähe nach der Geburt und sie möchten am liebsten rund um dir Uhr von ihrer Mama im Arm gehalten werden und kuscheln. Das ist meist nicht möglich, da die Eltern sich auch um die Versorgung und Dinge des Alltags kümmern müssen.

Eine Babyhängematte erleichtert allerdings die körperliche Nähe zu den Eltern. Denn die Hängematte für Babys kann mobil an jedem Ort aufgestellt werden. Egal, ob drinnen oder draußen, zuhause oder bei Freunden – die Babyhängematte ist mobil und schnell aufgebaut. Das Baby fühlt die Nähe der Eltern und muss dennoch nicht die ganze Zeit auf dem Arm getragen werden. Das schafft den jungen Eltern etwas Freiraum.

Vorteil Nummer 2: Beruhigende Wirkung auf Schreibabys

Ein Schreibaby ist eine echte Herausforderung für die Eltern. Dabei sind Schreibabys nicht ungewöhnliches. Etwa ein Viertel aller Säuglinge leidet in den ersten drei Monaten an Schreiattacken. Eltern versuchen dann alles, um ihr kleines Baby zu beruhigen, fühlen sich aber oft hilflos, da nichts zu helfen scheint. Denn das Baby hat gerade getrunken, es wurde gewickelt und die Eltern sorgen für es. Es ist schwierig herauszufinden, was ein schreiendes Baby braucht und welches seiner Bedürfnisse aktuell nicht erfüllt ist.
Die Babyhängematte ist eine Möglichkeit, das schreiende Baby sanft zu beruhigen. Leider ist nicht garantiert, dass eine Hängematte für Babys gegen die Schreiattacken hilft, aber einen Versuch ist es allemal wert und die Erfolge sprechen für sich.Für viele geplagte Eltern war eine Babyhängematte eine echte Erleichterung. Das Schwingen der Hängematte in Kombination zur Nähe zu den Eltern kann zu einer Beruhigung des Babys beitragen und die Stimmung in der jungen Familie verbessern. Zudem entlastet es die jungen Eltern, da weder Vater noch Mutter das Baby permanent auf dem Arm tragen müssen, aber dennoch nahe bei ihm sein können.

Vorteil Nummer 3: Unterstützung des Rundrückens des Babys

Der Rücken des Babys hat im Mutterleib eine natürliche Krümmung, die so genannte Totalkyphose. Das ist durch den Platzmangel im Bauch der Mutter begründet. Dieser runde Rücken bildet sich nach der Geburt nicht direkt zurück. Es dauert etwa ein Jahr, bis der runde Rücken des Babys in die längliche Wirbelsäulenform übergeht. Eine Babyhängematte unterstützt die Totalkyphose durch ihre Krümmung und der Rücken des Babys kann sich langsam umstellen und zur S-Form hin entwickeln. Deswegen empfehlen auch einige Physiotherapeuten den Einsatz einer Hängematte für Babys.

Ihr braucht als Eltern auch keine Angst zu haben, dass eurem Baby durch die Babyhängematte ein Rundrücken bleibt. Denn sobald das Kleine anfängt zu laufen, findet die Wirbelsäule von ganz allein in ihre natürliche Form. Außerdem unterstützt die anschmiegsame Form der Babyhängematte das Erlernen der Hand-Fuß-Koordination und verschafft durch die Entlastung der Bauchdecke Erleichterung bei Blähungen.

Trenner - www.haengemattengestelle.com

Wie lange kann eine Babyhängematte verwendet werden?

AMAZONAS Koala Babyhängematte

AMAZONAS Koala Babyhängematte *

Hersteller empfehlen die Nutzung von der Geburt bis maximal zum dritten Geburtstag. Denn die Hängematten sind meist auf 15 bis 20 kg Gewicht begrenzt. Manche Hersteller empfehlen ihre Hängematten aber auch nur für die ersten neun Monate. Das ist abhängig von der Bauart.

Sobald bei den Kindern der Bewegungsdrang zunimmt und sie sich stark bewegen oder von alleine auf die Seite drehen, sollte man die Hängematte nicht mehr nutzen. Dann ist die Gefahr, dass das Baby aus der Hängematte fällt zu groß. Für die Zeit vorher ist die Hängematte allerdings für viele Babys ihr kleines gemütliches kuschliges Nest. Das alleine beruhigt bereits viele Babys, da sie nicht so sehr von der Umgebung abgelenkt sind.

 

Trenner - www.haengemattengestelle.com

Was muss beim Kauf einer Hängematte für Babys beachtet werden?

Beim Kauf musst Du dich entscheiden, ob du eine Babyhängematte mit Gestell oder eine Babyhängematte zum Aufhängen möchtest. Varianten zum Aufhängen erfordern etwas handwerkliches Geschick. Am praktischsten ist wohl eine Babyhängematte mit Türrahmenklammer, die du auch auf Reisen gut befestigen kannst.

Beim Material gibt es ebenso Unterschiede wie bei der Bauart. Am leichtesten tust du dir mit einem waschbaren, pflegeleichten Material. Achte außerdem auf Zertifikate, wie das TÜV-Siegel oder das GS-Siegel.

Trenner - www.haengemattengestelle.com

Unser Babyhängematte Test und Kaufempfehlungen:

Einen ausführlichen Babyhängematte Test können wir hier leider nicht anbieten, da ich (noch) kein eigenes Baby habe, um eine Hängematte für Babys live im Einsatz zu testen.

Deshalb sind hier die fünf meistverkauften Babyhängematten von Amazon aufgeführt. Diese sind die absoluten Lieblinge unter den Babyhängematten und mit einem dieser Exemplare macht man deshalb sicherlich nichts falsch.

Bestseller Nr. 1
AMAZONAS Baby Hängemattenset Koala Komplett-Set Hängematte inkl. Gestell 0-9 Monate bis 15 kg
  • AMAZONAS Babyhängematte in Naturfarbe bis 15 kg
  • TÜV geprüft
  • Liegefläche beträgt: ca. 110 cm x 60 cm perfekt geeignet für Babies von 0-9 Monaten
Bestseller Nr. 2
BabyBubu Federwiege 3in1 - Babyhängematte Hängesessel & Wiege in einem | bis 16kg belastbar - mit Upgrade auf 31kg erweiterbar | das schwingende Babybett | 100% Baumwolle und Schafwollmatratze | Entwickelt in Deutschland | Hergestellt in Europa
  • FUNKTIONAL - mitwachsende Federwiege, Hängesessel, Hängematte, Babywiege & Reisebett in einem
  • SICHER - geschützte Sicherheitsfeder | Made in Germany
  • ERWEITERBAR - mit Upgrade für Kinder und Babys von 0 bis zu 10 Jahre (31kg) nutzbar
Bestseller Nr. 3
AMAZONAS Baby Hängematte Kangoo 85cm x 40cm bis 15 kg in Weiß
  • AMAZONAS Babyhängematte in Naturfarbe bis 15 kg
  • TÜV geprüft (Kangoo mit Hippo Gestell)
  • Mit Matratzeneinschubfach und eingenähten Haltegurten, perfekt geeignet für Babies von 0-9 Monaten
Bestseller Nr. 4
roba Hängesitz, Baby- & Kinderschaukel grün, Hängeschaukel verstellbar von Schaukelliege zu Schaukelsitz, Hängesessel ab Geburt bis ca, 6 Jahre oder 30kg
  • Der Hängesitz von roba ist der ultimative Lieblingsplatz für Babys und Kinder. Der Schaukelsitz ist aus robustem Canvas-Material mit abnehmbarem Liegepolster und Schrittgurt gefertigt. Der Rahmen besteht aus naturbelassenem Holz und rostfreiem Edelstahl.
  • Die Baby- & Kinderschaukel kann von Geburt an in Liegeposition als Babyhängematte bis zur Sitzposition flexibel für Kinder als Hängesessel bis ca. 6 Jahre oder 30 kg verwendet werden, Liegefläche: 60x30cm (Kopfhöhe) oder 60x40cm (Fußhöhe)
  • Durch das Verstellen der zwei Ringe an den Aufhängeseilen dient der Hängesitz in waagrechter Stellung als Babywiege und in stufenlos geneigter Position als Hängesitz. Das Wiegen regt den Gleichgewichts- und Orientierungssinn Ihres Babys an.
Bestseller Nr. 5
AMAZONAS Formschönes Gestell für Babyhängematten Babywiegen HIPPO aus FSC Fichtenholz 108x140x105 cm bis 35 kg
  • HIPPO Baby und Kangoo
  • Hippo ist ein echter Hingucker und das passende Gestell für Kaya natura und Kangoo.

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Trenner - www.haengemattengestelle.com

Unser Fazit zur Babyhängematte

Wir hoffen, dass unser Artikel zum Thema Babyhängematte informativ und hilfreich war und eure offene Fragen beantwortet hat. Eine Babyhängematte ist ein tolles Accessoire für euer Baby und kann euch den Alltag erleichtern.

Leider ist nicht garantiert, dass jedes Baby die Babyhängematte mag. Viele Eltern haben allerdings gute Erfahrungen mit dem sanften Schaukeln gemacht und die meisten Babys fühlen sich in ihrer Hängematte pudelwohl. Testet am besten selbst, wie es eurem Baby in seiner Hängematte geht.